ARCHE-Neuenhagen

Die ARCHE assoziiert Offenheit, Schutz, Wärme und Gemeinschaft für alle interessierten Menschen, ob Jung oder Alt. Aus dem Griechischen stammend, Anfang oder Beginn meinend von dem aus sich etwas entwickelt, von dem aus etwas erkannt oder verstanden wird, ist sie für uns Neuenhagen und weit über den Ort hinaus der Integrationsgedanke.

Sie ist eine Stätte der Integration für ALLE Menschen in die soziale Struktur Neuenhagens.

Die ARCHE wurde am 13. September 1996 in der ehemaligen Dorfschule am historischen Dorfanger von Neuenhagen eröffnet.

Das vom Verfall bedrohte Schulgebäude, mittlerweile knapp 170 Jahre alt, sanierten die Auszubildenden und Ausbilder des Internationalen Bundes (IB) in Neuenhagen in Eigenleistung. Die ARCHE ist ein offenes Haus für alle Bürgerinnen und Bürger jeden Alters, besonders aber für Kinder und Jugendliche, Integration und Soziokultur. Mit vielfältigen und Generationen übergreifenden Veranstaltungen der verschiedensten Art ist die ARCHE das Zentrum des kulturellen Lebens in Neuenhagen und für die gesamte Region Brandenburg.

Seit 20 Jahren macht die ARCHE ihrem Namen als Treffpunkt der unterschiedlichsten Interessen alle Ehre. Open-Air-Konzerte, Buchlesungen, Politische Foren mit Prominenten in der Reihe Gespräche über Deutschland, Theater, Puppentheater und Kabarett, Filmveranstaltungen, ideenreiche Feriengestaltung und das PC-Internet Kabinet sind inzwischen zum festen Bestandteil geworden.

Weitere Veranstaltungen sind regelmäßig stattfindende Kursangebote für jedes Alter: Mal- und Zeichenzirkel, Yoga, Keramikzirkel, Gitarrenunterricht, Tai-Chi, Zumba-Kurs, Zeichenzirkel für Kinder, Kreativzirkel für Menschen mit körperlicher und/oder geistiger Behinderung.

Berufs- und Laienkünstlern sowie Schülern bieten wir zudem die Möglichkeit, ihre Werke in unserer Treppenhaus-Galerie auszustellen.

Großer Beliebtheit erfreut sich die Gastronomie in der ARCHE, die auch gern für die Ausrichtung von Jugendfeiern, Hochzeiten und anderen Familienfeiern oder kirchlichen Veranstaltungen, in Verbindung mit unserem Externen Caterer genutzt wird.

Die ARCHE ist aus dieser Region Brandenburgs nicht mehr wegzudenken – eine Insel der Begegnung, Gespräche, Diskussionen, des ausgelassenen Feierns, einmaliger Konzerte – ein Stück Leben eben!