April

"Die Welt braucht Lieder" Konzert mit Harald Wollenhaupt

Am 01.04.2017 um 20.00 Uhr gastiert Harald Wollenhaupt mit seinem Programm "Die Welt braucht Lieder" hier in der ARCHE-Neuenhagen.

 

Harald Wollenhaupt

Gitarre & Gesang – live & handgemacht

 Nach abgeschlossener Gesangsausbildung zog es den in Thüringen aufgewachsenen Künstler 1981 nach Berlin, wo er sein musikalisches Talent in verschiedenen Rock-Formationen sowie in einer renommierten Big Band unter Beweis stellen konnte.

Auf über 35 Jahre Bühnenerfahrung, mit mehr als 4000 Konzerten, kann Harald Wollenhaupt bis zum heutigen Tag zurückblicken. Freunde handgemachter Musik kommen voll auf ihre Kosten, zumal das Repertoire des Künstlers weit über 350 Songs bekannter Singer & Songwriter wie Simon & Garfunkel, Cat Stevens, Bob Dylan, Johnny Cash, Hannes Wader, Reinhard Mey, Marius Müller Westernhagen, unvergessliche Ost-Rock-Balladen aber auch eigene Lieder und Texte beinhaltet. Ohne den Wiedererkennungswert des Originalsongs zu verfremden, verleiht H.W. allen seiner gespielten Songs eine ganz persönliche Note und bringt somit eigene Gedanken und Gefühle zum Ausdruck.

Die Konzerte von Harald Wollenhaupt sind immer ein Erlebnis von ganz besonderer Art – Konzerte voller Romantik und Melancholie. Oft hört man im Publikum den Satz: „Weißt du noch, damals...?“ oder man schließt die Augen und genießt es, dieser wohlklingenden, sonoren und ausdrucksstarken Stimme zu lauschen.

Fühlen Sie sich zurückversetzt in eine Zeit, als Musik noch richtiges Handwerk war. Lassen Sie sich von einer ausdrucksstarken Stimme zum Träumen verführen.

Erleben Sie ein unvergessliches Konzert und Erinnerungen werden wach.

Eintritt: VVK 15,- €; AK 20,- €

Karten unter: 03342/21584